papierschöpfen - Frieda Knie

frieda
knie
ART
Direkt zum Seiteninhalt

papierschöpfen

workshop

traditionelles PAPIERSCHÖPFEN
traditionelles DRUCKEN  
Von Freitag d. 13.08. - Sonntag d. 15.08.2021

Die Geschichte des Papiers führt mehr als 2.000 Jahre zurück ins alte China, wo um 200 v. Chr. eine Methode zur Herstellung von Papier entwickelt wurde.

Auf traditionelle Art und Weise lernen Sie Papier in diesem Kurs herzustellen.
Wir erkunden gemeinsam die Vielfalt des Papiers. Die Faszination des Schöpfens erleben Sie gleich am ersten Tag. Sie erfahren den gesamten Prozess des Papierschöpfens vom Herstellen der Pulpe über das Schöpfen bis zum Pressen und Lagern des Papiers.
Das Schöpfen ist umweltfreundlich, da wir keine chemischen Stoffe hinzusetzen und Altpapier zur Herstellung verwenden. Selbstverständlich können Sie das Recyclingpapier in jeder gewünschten Farbe färben. Ob Einsteiger oder Profi – Sie haben viele verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten.

Die kleinen Gruppen lassen jedem dem Raum der Individualität.

Die Grafikerin Frieda Knie aus Dessau wird sie in diesem Workshop individuell begleiten und unterstützen.


Naturdruck auf selbstgeschöpften Papier

Naturdruck und Monotypie
Verschiedene Gräser, Pflanzen, Blüten, aber auch Federn lassen sich sehr gut mit der Monotypie-Technik abdrucken. Diese Technik nutzten früher Apotheken zur Übertragung und Bestimmung von Heilpflanzen und legten ganze Herbarien an.
Die Monotypie ist so einzigartig! Die selbstgeschöpften Papier werden wir mit dieser wunderbaren Drucktechnik mit Naturmaterialien bedrucken.

Unglaublich! Und doch eine so einfache Technik, die immer wieder begeistert! Jeder Zeit kann die Monotypie auch zu Hause allein weitergeführt werden, für Postkarten zum Beispiel!?
Wir arbeiten je nach Material mit Gel- oder Glasplatten und wasserlöslichen / umweltfreundlichen Druckfarben.


Ablauf des Workshops
Ankunft am Freitag d. 13.08.2021
Ankunftszeit 16:00-18:00 Uhr
16:30 Vorstellungsrunde, danach werden gemeinsam verschiedene Papiere eingeweicht für die Vorbereitung am nächsten Tag

Samstag d. 14.08.2021
Papierschöpf-Tag von 10:00-17:00Uhr
10 Uhr treffen im Hof
Einige Vorbereitungen müssen noch erledigt werden, wie Wäscheleine spannen für die Trocknung der geschöpften Papiere u.s.w.

Sonntag d. 15.08.2021
9:00 treffen im Hof
Heute werden wir auf den getrockneten Papieren drucken.
Ende ca. 16 Uhr, Abschlussrunde und Präsentation der eigenen Kunstwerke.
Ca. 17 Verabschiedung


Der Workshop findet im
Seminar-, Kultur- & Gästehaus Alte Brücker Post,
    Ernst-Thälmann-Straße 38, 14822 Brück, statt.

Bitte setzen Sie sich zur Anmeldung mit der Leiterin Ricarda Müller von der Alten Bücker Post über E-Mail oder Telefon in Verbindung!
Anmeldung: 033844 519038 oder
Mail: info@altebrueckerpost.org

Durch eine Kulturförderung beträgt die Kursgebühr nur 100 €, Materialkosten sind enthalten und auch für Snacks und
    Getränke wird gesorgt!
Wer übernachten möchte kann sich gern Vorort im Seminarhaus ein Zimmer buchen!

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße
Ricarda Müller und Frieda Knie

Zurück zum Seiteninhalt